· 

1500 Gäste feiern beim Südsee Open Air

Am 11. Juni fand das 8. Südsee Open Air der Naturfreundejugend und NaturFreunde Braunschweig statt. 5 Bands und ein feministisches DJ Kollektiv, alle aus Braunschweig, begeisterten über 1.500 Gäste die bei bestem Sommerwetter auf dem Gelände der NaturFreunde am Braunschweiger Südsee ausgelassen feiern konnten.

Das Organisationsteam konnte eine Vielzahl von ehrenamtlichen Helfer*innen aus dem Jugend und Erwachsenenverband gewinnen, um ein gemeinsames positives Erlebnis im Rahmen der NaturFreunde zu erleben. Neben den tollen musikalischen Auftritten gab es diverse Angebote der Ortsgruppe und auch die Seebrücke Braunschweig war mit einem Informationsstand vor Ort. Vom Zocken mit der queeren Jugendgruppe SEIDU über Basket- und Volleyball, Siebdrucken, Gesellschaftsspiele und den Insektenlernpfad bis zum Segeln mit Schnuppersegeln war einiges geboten. Auf der Bühne gab es von Indie, Latin Salsa, Punk und Hip-Hop eine gute Mischung, sodass für jeden Gast etwas dabei war.

Für die Planung das Südsee Open Air 2023 werden Unterstützer*innen gesucht, Interessierte schicken bitte ein Mail an info(at)nfj-bs.de

 

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz